Permanent Make Up – Teil 1


Ist zwar jetzt wieder ein paar Tage her, aber am 14.11. hatte ich meinen ersten Termin für mein Permanent make Up.

Soll heißen, ich lasse mir einen permanenten Lidstrich oben und unten stechen.

Der Service im Freestyle Weigelsdorf ist super, lasse ja auch aus diesem Grund meine Haare, Nägel, Augenbrauen und Wimpern dort machen 😉

Schmerzen hatte ich jetzt nicht wirklich, allerdings war es schon sehr unangenehem.

Kurioser weise wars dann nicht mehr als schlim, als die Augenlider schon angeschwollen waren.

Mhhhh, ….

Derzeit sind die Lider noch teilweise verkrustet, aber ich versuche ja nicht zu rubbeln, auch wenn es teilweise juckt.

Nächster Termin findet Anfang Dezember statt. Geplant ist dann den oberen Lidstrich nachzuziehen bzw. teilweise zu vervollständigen und den unteren Lidstrich zu beginnen.

So wie es aussieht werde ich dann noch einen dritten Termin, für das Nachziehen des unteren Lidstriches, benötigen.

News gibt es auch in Sachen Bürokratie ^^

Heute bin ich von meiner Sachbearbeiterin (Namensänderung) aus der BH Baden angerufen worden, dass ich morgen Früh, meinen bescheid abholen kann.

Wenn alles in Ordnung ist, werde ich dann im laufe des Tages die neuerliche Ausstellung meiner Geburtsurkunde veranlassen, mit der ich dann schlussendlich meine weiteren Dokumente beantragen kann.

Mühsam ernährt sich das Einhörnchen *gg*

So, wünsch euch noch eine gute Nacht!

xoxo Alex

Kommentar verfassen