Archiv für den Monat: August 2013


20 Tage ohne Zigarette & Co.

Hallo meine Lieben!

 

Die ersten paar Tage waren wirklich „hart“.

Nachts nicht durchgeschlafen und immer wieder das Verlangen nach dem Glimmstängel.

Nach etwa fünft unruhigen Tagen, ging es mir dann körperlich schon besser.

Das einzig nervende war, dass ich nicht wusste was ich nun mit der „freien“ Zeit anfangen sollte.

 

Ein Grund, warum ich geraucht hatte, war die Langeweile.

 

Nun habe ich mich dazu entschlossen zu „dampfen“ um meine Verhaltensrituen beibehalten zu können.

Gesünder, kostengünstiger, geruchsfrei, …

 

Ich bin wirklich froh, diesen Schritt nun gemacht zu haben.

 

Mein Geruchssinn ist wieder zurückgekehrt und mein Geschmackssinn wird auch wieder besser.

 

Ich danke euch für die Unterstützung und die Zusprüche.

Glg eure Alex


Kalter Entzug – Der Beginn 3

Hallo meine Lieben!

 

Endlich ist es soweit, die Entscheidung ist gefallen. Gestern kurz vor Mitternacht habe ich meine letzte Zigarette ausgeraucht.

Ich bin mir der Tatsache bewusst, dass die nächsten 2-3 Wochen sehr schwer für mich werden und hoffe, nein ich hoffe nicht, ich werde durchhalten!

Um mich selbst immer wieder daran zu erinnern, warum ich diesen Schritt jetzt mache, habe ich mir eine kleine Liste mit Gründen zusammengestellt:

  • Osteoporose-Risiko
  • Haut-Bild
  • Geschmackssinne
  • Vitalität & Energie
  • Kosten

 

Ich habe mich bewusst für die Methode des kalten Entzugs entschieden, da ich denke, dass alles andere eher wie “sich anlügen” ist.

 

Ich bin wirklich gespannt was nun auf mich zukommen wird.

Noch kann ich ja nichts dazu sagen, interessant wird der erste rauchfreie Arbeitstag und vor allem auch der Weg dort hin.

 

Das zu diesem Thema noch der eine oder andere Blog-Post von mir kommt, wird zu erwarten sein. Schließlich gehört zum Entzug auch dazu, dass man seine Empfindungen reflektiert und offen darüber redet.

 

Ich bin nicht alleine!

 

Hiermit möchte ich diejenigen, die meinen Blog lesen und bisher mit mir immer geraucht haben, um Unterstützung bitten. (keine Zigaretten anbieten; zu keiner Rauchpause verleiten; usw. – ich kann ja im Moment noch nicht sagen, wie willensstark ich demnächst sein werde)

 

An dieser Stelle wünsche ich euch noch schöne Tage, soll ja bis Donnerstag wieder sehr heiß werden.

 

XoXo eure Alex